[Statistik] Gelesen im Juli 2017


Wenn man erstmal gar keine Ahnung hat was man diesen Monat überhaupt so gelesen hat und erstmal schnell bei goodreads nachschauen muss... *praise goodreads*

One of Us Is LyingNiemand wird sie findenZimt und weg (Zimt-Trilogie #1)Das Vermächtnis des Alchemisten (Der Blackthorn-Code, #1)

One of Us is Lying - 5/5
Niemand wird sie finden - 3,5/5
Zimt & Weg - 3/5
Der Blackthorn Code - 4/5

Wenn man bedenkt, dass ich dieses Jahr erst 16 (sechzehn!!!) Bücher gelesen habe, finde ich 4 für einen Monat gar nicht mal so übel :D
Erstaunlicherweise hat die Klausurenphase meinem Leseverhalten gut getan...wer hätte sowas gedacht :o


The Hate U GiveThe Sandcastle EmpireAuf ewig dein (Time School, #1)Susis geniales Leben - Der berühmt-berüchtigte TalentwettbewerbFremd

Natürlich ist der Nachschub wieder einmal größer als das Gelesene...aber wisst ihr was, das stört mich diesmal gar nicht, weil ein Buch nämlich schon gelesen ist und zwei Bücher nur geliehen und somit nicht ewig auf dem SuB sind, ha! :D


One of Us Is Lying

Potenzieller Anwärter auf Highlight des Jahres! Unglaublich spannend, ich habe die ganze Zeit über mitgefiebert und (vergeblich) versucht dahinter zu kommen, wer denn nun ein falsches Spiel spielt. Hat mich ein wenig an Pretty Little Liars erinnert und ich möchte bitte das JETZT eine Serie zu diesem Buch rauskommt :D
Ein paar weitere Worte folgen in Kürze in Form einer Kurzrezension.


Zimt und weg (Zimt-Trilogie #1)

Das Buch war keineswegs wirklich richtig schlecht, aber war halt einfach nur so meh...ganz okay.
Die Protagonistin ist leider eher Typ Nervensäge und hat die emotionale Tiefe einer Tasse Tee. Ständig wird gewechselt, wer denn nun ihr heimlicher Schwarm ist und hier ein bisschen Kitsch, da ein bisschen Schmalz eingestreut. Nein nein, das war leider für mich ein bisschen zu viel des Guten. Auch wenn ich die Idee mit den Paralleluniversen und dem Plätzetauschen mit dem anderen Ich cool fand, hat der Rest drumherum nicht so ganz gestimmt. 


Hattet ihr einen erfolgreichen Lesemonat Juli?

Kommentare:

  1. Ich finde es toll, dass du ähnlich wie ich auch in der Klausurenphase so viel liest xD Der Juli ist oft mein stärkster Monat :D

    Von deinen Büchern kenne ich kein einziges :o

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anna!
      Du liest in der Klausurenphase auch viel? Finde ich tatsächlich erstaunlich! Hat mich bei mir auch sehr überrascht :D liegt aber vielleicht daran, dass man A: Noch mehr Ablenkung als sonst braucht und B: Gerne mal durchs Lesen prokrastiniert :DD

      Na dann wird es ja höchste Zeit das du ein paar davon kennenlernst hehe.

      Löschen
  2. Uuh, "one of us is lying" klingt ja gut! Schade, dass dir "Zimt & weg" nicht gefallen hat, der Klappentext klingt ganz süß :/
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lara!
      One of Us is Lying ist auch tatsächlich seeehr gut! Nur zu empfehlen, wenn man Lust auf was Spannendes zum Miträtseln hat :)

      Naja, ich fand Zimt&Weg nicht schlecht, aber mehr als okay war es leider auch nicht :/ Sollte dich aber natürlich dennoch nicht davon abhalten mal einen Blick reinzuwerfen, wenn es dich wirklich interessiert :)

      Löschen
  3. "The Hate U Give" ist diesen Monat auch bei mir auf den SuB gewandert. Ich habe es ganz spontan bei einem Stadtbummel mitgenommen.

    "One of us is lying" hingegen steht noch auf meiner Wunschliste. Ich glaube, ich hatte es bei NetGalley entdeckt, aber in dem Moment keine Kapazitäten, es anzufordern. Aber irgendwann wird es sicherlich noch seinen Weg zu mir finden...

    Über "Zimt und Weg" bin ich vor Kurzem gestolpert und fand auch direkt, dass es sich gut anhört. Allerdings habe ich mir schon gedacht, dass es nicht allzu berauschend sein wird - immerhin ist es ein Buch für junge Jugendliche ;) Ich glaube, das schenke ich mir dann mal.

    Liebe Grüße
    Sas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ersten beiden Bücher kann ich dir bedingungslos empfehlen, einfach echt guter Lesestoff!

      Zimt&Weg wäre tatsächlich für mich ein Buch, das man nicht unbedingt gelesen haben muss. Und du hast Recht, ich glaube es ist wohl eher so an die Altergruppe 10-12 Jahre gerichtet, wobei mich das sonst normalerweise nicht so stört. Auch Kinderbücher können wirklich toll geschrieben sein und mich oft faszinieren :)

      Löschen
  4. Huhu Hannah,

    schade das dir Zimt & weg nicht so wirklich gefallen hat. Ich mochte es wirklich gerne und auch mit der Prota kam ich gut klar.
    Bin schon gespannt was du zu Auf ewig dein sagen wirst.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra!
      Ja, so ein bisschen schade fand ich das auch, vor allem weil ich die Aufmachung mit diesem "unsichtbar" Cover echt cool fand :D

      Auf ewig dein wird mein nächstes Buch werden und ich bin auch schon super gespannt! Die Meinungen gehen ja ein wenig auseinander.

      Löschen
    2. Das unsichtbare Cover finde ich mega genial und auch das dadurch manche Dinge "verschwinden", wenn man es wegnimmt.

      Löschen
  5. Hallo Hannah,
    bei ingesamt 16 Büchern und dann 4 in diesem Monat, ist das echt viel :-)
    Gelesen habe ich davon noch keins aber The Hate u Give ist auch bei mir eingezogen und ich habe es gleich verschlungen. Hoffe es gefällt dir auch :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen